Objektschutz und
Werkschutz

Ganzheitlicher Werkschutz und Objektschutz vor Einbruch, Vandalismus und Spionageaktionen gegenüber ihr Unternehmen. Wir wenden Gefahren gegen Ihren Betrieb frühzeitig ab.

Kontakt

T 0351 / 87405132
Minfo@vsmb-dresden.de

Geschäftszeiten
momentan erreichbar

In 3 Schritten zum Objektschutz.

1

Telefonischen Erstkontakt zur Beratung oder persönlich, direkt vor Ort.

2

Individuelles Angebot, welches auf Ihre Werkschutz-Bedürfnisse zugeschnitten ist.

3

Beauftragung für die Umsetzung des Objektschutzes.

Ihre Vorteile Objektschutz Sicherheitsdienst

  • wirkungsvoller Schutz gegen Einbrüche, Störfälle und Sabotagen
  • kein unbefugter Zutritt zum Firmengelände
  • gezielte Prävention gegen materielle und immaterielle Verluste
  • technische Störungen und Feuer Früherkennung
  • Nachvollziehbarkeit durch elektronische Zeiterfassungs- und Kontrollsysteme

Ablauf nach Beauftragung

1. Schritt - Objektbegehung und Vorgespräch

Kennenlernen von dem zu bewachenden Objekt und Risikoanalyse.

2. Schritt – Planung der Schutzmaßnahmen

Planung und Erstellung eines Maßnahmenkatalogs zur Schließung kritischer Sicherheitslücken.

3. Schritt - Kick-Off Gespräch

Präsentation des Maßnahmenkatalogs und die Abklärung organisatorischer Punkte, die sicherheitsrelevant sind.

4. Schritt – Installation techn. Anlagen und Einweisung Sicherheitsfachpersonal

5. Schritt - Bewachung

6. Schritt – Sicherheitsservice Meldungen

Tagesaktuelle Dokumentation und Meldung von relevanten Vorfällen. Zusätzlich digitale Messpunkte zur leichteren Trackbarkeit (s.Bild)

Leistungen rund um den Objektschutz

Zutrittskontrollen

Zutrittskontrollen

Physische und technologisch unterstützte Kontrolle von Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden beim Zutritt Ihres Firmengeländes. (mehr...)

Identitätsfeststellungen

Identitaetsfeststellung

Einlass-Kartensysteme, persönliche Ansprache, Nutzung von Identitätskarten, Eintrittslisten, zusätzliche Videoüberwachung und Identitätsprüfung zur Feststellung, wer sich in Ihrem Firmengelände aufhält. (mehr...)

Kontrollgänge, Patroullien

kontrollgang

Präventive Kontrollgänge zur Überwachung und Feststellung von Beschädigungen wichtiger Sicherheitspunkte. Alarm- und Interventionsdienste durch Revierfahrten bzw. Begehung durch Wachpersonal. (mehr...)

Schließdienste

Schließdienst

Verschluss von Zugangstüren, Pförtnertätigkeiten und Überprüfung des Verschlusses. Aufschließen von Bürokomplexen, Shopping Hallen und Tiefgaragen. (mehr...)

Installation von innovativer Sicherheitstechnik

x-rail

Installation von Kameras, Überwachungskameras, Bewegungsmelder, Wärmemelder. Verwendung neuster Technologien mit präventiven und effektiven Abwehrmechanismen. Scharfschaltung und Aufschaltung auf Notruf-Leitstellen. (mehr...)

Überwachung Alarmsysteme

Alarsysteme

Als zertifiziertes Unternehmen übernehmen wir die Überwachung von Alarmsystemen. Beachtung rechtlicher Rahmenbedingungen. Nach Din 77200-1 und ISO 9001 zertifizierte Qualitätsprozesse. (mehr...)

FAQ - Objektschutz

1. Wofür ist Ihr Sicherheitsdienst im speziellen Objektschutz zuständig?


Der Sicherheitsdienst des VSMB befasst sich beim Objektschutz mit Revierfahrten. Bestreifung des Areals durch sachkundiges Personal und damit einhergehenden Kontrollgängen am und im Objekt. Wir stellen auch Empfangspersonal oder einen Concierge-Service, um als Kontroll- und Serviceposten vor Ort den Zugang zum Objekt zu sichern und zu überwachen. Zugangskontrollen können aber auch durch moderne Technik gewährleistet werden.

Dies kommt bereits bei Veranstaltungen zur Anwendung. Aber auch beim Zugang zu Objekten, wo Personal nur indirekt zur Geltung kommen kann. Zur technischen Absicherung verfügen wir über das Know-how, um Sie mit innovativer Sicherheitstechnik optimal abzusichern.IT basierende Alarmsysteme, Hightechkamera-Überwachung bis hin zum altbewährten Panikknopf, kommt alles ins Spiel, um Ihre Sicherheit bestmöglich zu schützen und gewährleisten.

2. Wie unterstützt VSMB ihren Objektschutz mit effizienter Technik?


Je nach Objekt und Auftrag, kommen mobile oder festinstallierte Videoüberwachungssysteme zum Einsatz. Die neueste Generation von Alarm- und Überwachungssystemen sind für unsere Kunden gerade gut genug Die Technik wird den Anforderungen des Kunden und seines Sicherheitsbedürfnisses, jederzeit angepasst..

Die Installation und Wartung wird von uns gleich mit geliefert.

3. Welche Erfahrung hat VSMB Dresden speziell im Objektschutz?


Seit gut einem Jahrzehnt sind wir intensiv im Objektschutz tätig. Mit den Jahren und der steigenden Kundenzufriedenheit, nahmen die Aufträge und die Anzahl der verschiedenen Branchen im Bereich Objektschutz zu. Mit weiter steigender Tendenz. Globalübergreifende und führende Onlinehändler schenken uns ihr Vertrauen. In verschiedenen Logistikzentren kommt unser sachkundiges Personal und unsere moderne Überwachungstechnik zum Einsatz. Langjährige Kundenbindung ist sehr wichtig, so wie das gegenseitige Vertrauen, um die Kooperation dauerhaft zu gestalten.

4. Wie hat Unser Sicherheitsdienst in den letzten Jahren bei Projekten und Kunden abgeschnitten?


Durch unser Qualitätsmanagement nach den Zertifizierung nach der DIN EN ISO 9001, so wie der DIN 77200, haben wir das Qualitätsniveau auf die höchste Stufe gestellt. Dies wird auch durch unsere Kundschaft, die teil seit Jahren mit uns zusammenarbeiten, aufmerksam verfolgt und honoriert. Die Rückmeldungen der Kunden sind für uns ein wichtiger Indikator um die Qualität unserer Arbeit zu bewerten und zu besten Zufriedenheit des Kunden zu agieren. In Zukunft werden unsere Kunden noch mehr Aktivität zeigen, um unsere Leistungen zu bewerten. Hierfür wird es ein Monitoring geben.

5. Welche Sicherheitsmaßnahmen werden am häufigsten im Objektschutz umgesetzt?


Im Objektschutz nehmen die technischen Möglichkeiten immer mehr zu. Hierzu gehört die klassische Videoüberwachung. Als auch die Videoanzeige, die direkt zum Kunden, als Livebild auf von ihm gewünschtes Medium geschalten werden kann. Die klassische Alarmanlage ist nach wie vor sehr gefragt, um bei unmittelbarer Gefahr, akustisch und optisch die Aufmerksamkeit zu erregen. Auch Bewegungsmelder gehören zum Standard bei der Absicherung eines Objektes mit Sicherheitstechnik.

6. Wie viele Sicherheitsleute benötigt man im Objektschutz?


Dies ist immer abhängig von vielen Faktoren. Objektbeschaffenheit, Sicherheitsstufe und Art des zu schützenden Gutes. Ein Objekt mit militärischer Sicherheitseinstufung und zu schützenden Personen im inneren Objekt, erfordert mehr Personal, als ein Objekt eines Logistikunternehmens. Es gibt aber auch oft direkte Personalanforderungen der Unternehmen, Da kommt es dann oft auf die leistenden Schichten an.

7. Welche besonderen Gefahrenlagen gibt es?


Die Gefahrenlagen sind unterschiedlich und vielfältig und individuell von Unternehmen zu Unternehmen zu gewichten. Beispielsweise Diebstahl, kann im inneren Bereich oder von Außen erfolgen.

Spionage in Form vom Ausspähen der Prozesse des Unternehmens, der arbeitenden Mitarbeiter oder das Abgreifen von Daten des Unternehmens sind die möglichen Motive. Die es gilt abzuwehren.
Den sehr sensiblen Bereichen, gilt daher die besondere  Aufmerksamkeit und die daraus resultierenden speziellen Schutzvorkehrungen, dies gilt insbesondere im IT Bereich und in Form von zu schützenden Serverräumen, als auch Archivräumlichkeiten, Es gibt aber auch die Gefahr zum Beispiel eines Brandes, dort sind technische Vorkehrungen am sinnvollsten, aber natürlich das Sicherheitspersonal ist im Fall eines Brandes geschult, Gefahrenabwehrmaßnahmen zu treffen.

8. Preise für professionellen Objektschutz?


Die Preise des professionellen Objektschutzes, richten sich nach verschiedenen Kriterien und können daher nie pauschal angesetzt werden. Es ist immer ein individueller Vorgang einer Angebotsberechnung erforderlich.

9. Laufzeiten und Kündigung eines Engagements?


Die Laufzeiten sind genau wie die Preise individuell und werden in Absprache mit dem Kunden getroffen.

10. Was bringt Ihnen die Zusammenarbeit mit uns?


Wir als VSMB Dresden sind Ihr Partner in allen Bereichen was die Sicherheitsbranche zu bieten hat. Speziell im Objektschutz sind wir da, um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse, ein zugeschnittenes Konzept zu bieten. Wir analysieren Ihr Gefährdungspotenzial und nehmen Ihre Gefahrenbereiche auf, um sie mit den zweckmäßigen Mitteln zu entschärfen und zu neutralisieren. Durch unsere bundesweite Präsenz und aus den Erfahrungen mit globalagierenden Kunden, sind wir Ihr richtiger Partner für Ihre Sicherheitsbelange. Wir als VSMB Dresden bieten und schnüren Ihnen ein umfangreiches und auf Sie zugeschnittenes Sicherheits- und Service Paket. Wir freuen uns von Ihnen zu hören und mit unseren Leistungen im Sicherheitsbereich, für Ihr ruhiges Gewissen in diesem Bereich sorgen zu können.

Kontakt

T 0351 / 87405132
Minfo@vsmb-dresden.de

Notfall +49 172 / 9172330

Inhaber: Martin Busch

VSMB Dresden
Sicherheitsdienst
Leonhardistraße 1
01326 Dresden